Tag Archive gründe für eine brustverkleinerung

Byadmin

gründe für eine brustverkleinerung

Frauen mit großen und hängenden Brüsten können aufgrund der schweren Last medizinische Indikationen wie Schulter- und Nackenschmerzen, Hautirritationen, Deformationen am Skelet sowie Probleme beim Atmen haben. Die Träger der BHs können auf der Schulter Spuren hinterlassen und sehr große Brüste können dazu führen, dass eine erwachsene Frau oder ein junges Mädchen in der Pubertät sehr schüchtern und in sich gekehrt sind.

Bei Frauen, bei denen die Brüste größer als normal sind, kann das tägliche Leben und die Aktivität beeinträchtigt werden. Der Erfolg in der Schule und im Beruf können beeinflusst werden, die betroffenen Personen können nicht gerade stehen und versuchen, mit den Schultern die Brüste zu verstecken. Aufgrund der Bewegungslosigkeit und weil kein Sport getrieben werden kann, beginnt die Gewichtszunahme und es entsteht ein Teufelskreislauf.

Schwere Brüste können zu Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Skelettdeformationen, Probleme beim gerade stehen sowie physischen Schmerzen, die die Ergonomie des Körpers und die Haltung schädigen, führen. Mit zunehmendem Alter und den Problemen, die mit der Osteoporose dazukommen, treten ebenfalls Skelettdeformationen auf. Des Weiteren kann es dazu führen, dass man dicker und breiter aussieht.

Im sozialen Leben führen große Brüste dazu, dass wir größere Kleidung als eigentlich für unseren Körper passend kaufen müssen. Wir müssen immer verkleinernde und hebende BHs tragen. Jede Aktivität erfordert, dass gemäß den großen Brüsten vorsichtig geplant und bewegt wird. Sie erschweren das Treiben von Sport. Durch das Schwitzen, können von Zeit zu Zeit unter der Brust Hautirritationen oder schlechte Gerüche auftreten. An diesen stellen können Hautpilze und Farbveränderungen auftreten.

Technisch gesehen, wird die Brustverkleinerung, die als ästhetische Brustverkleinerung bekannt ist, für Frauen, die sich im beschriebenen Zustand befinden, entworfen. Bei dieser Methode werden Fett, Brustgewebe sowie Haut von der Brust entfernt und die Brüste werden kleiner, leichter und straffer gemacht. Diese Methode kann außerdem den Umfang der Brust sowie die dunkle Haut, die die Brustwarze umgibt, verringern. Das Ziel ist es, der Frau kleinere, schöner geformte und zu, ihrem Körper passende Brüste zu schaffen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Brüste verkleinern zu lassen, werden wir versuchen, Ihnen hier zu erklären, wann Ihnen der Eingriff helfen kann, wie der Eingriff durchgeführt wird und welche Ergebnisse Sie erwarten können. Es könnte sein, dass nicht alle Antworten auf Ihre Fragen hier vorhanden sind, da es bei der Brustverkleinerung verschiedene Aspekte gibt, die sich von Person zu Person ändern. Wenn es etwas gibt, was Sie bezüglich der Methode nicht verstehen oder neugierig sind, fragen Sie dies bitte Assoc. Prof. Dr. Erdem Güven. Er wird sehr glücklich darüber sein, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen somit behilflich zu sein.

Byadmin

brustverkleinerung

Brustverkleinerung Stuttgart

Wenn von der funktionellen Seite her betrachtet, sind Brustverkleinerungen (Busenverkleinerungen) eines der wichtigsten Operationen der plastischen Chirurgie.

Wenn die Brüste zu groß sind, verhindert dieser Zustand sehr die Adaptation ins soziale Leben. Dies führt vor allem dazu, dass die betroffenen Personen dicker aussehen, nicht die Kleidung tragen können, die sie möchten sowie zu Schwierigkeiten bei der Adaptation ins tägliche Leben. Ein weiteres Problem von großen Brüsten sind die Deformationen am Skelet, die es verursacht. Bei unseren Patientinnen treten vor allem Verkrümmungen am Hals Wirbel, eine vorgebeugte Haltung, Schmerzen im Nackenbereich, Schmerzen in den Schultern und andere Symptome auf.

Bei großen Brüsten treten ebenfalls sehr häufig übermäßiges Schwitzen, schlechte Gerüche unter der Brust, Hautirritationen sowie andere dermatologische Probleme auf. Um diese Probleme zu beseitigen, führen wir Operationen für eine Brustverkleinerung durch. Viele unserer Patientinnen kommen ganz ängstlich zu uns und manche schieben dies hinaus. Eine Brustverkleinerung ist viel weniger schmerzlos als angenommen, da die Brust ein Organ ist, die sich außerhalb des Körpers befindet, heilt viel schneller und ist eines der Operationen, wonach man sehr schnell ins soziale Leben wieder adaptiert.

Mit einer sorgfältigen Verkleinerung und Operation, können die Patientinnen nach einer Ruhephase von 3-4 Tagen wieder getrost in ihr tägliches Leben zurückkehren. Bei Patientinnen, bei denen die Brust bis in den Rücken hineinwächst, kann man in Kombination mit einer Brustverkleinerung auch eine Liposuktion durchführen, wobei die bis in den Rücken reichenden Ansätze der Brust entfernt werden, die Brust verkleinert sowie die vielen Hautlappen unter der Brust stark reduziert werden.

Brustverkleinerungen dieser Art verbessern auf ernsthafte Weise die Lebensqualität unserer Patientinnen auf funktionelle sowie ästhetische Weise.