Byadmin

gründe für eine brustverkleinerung

Frauen mit großen und hängenden Brüsten können aufgrund der schweren Last medizinische Indikationen wie Schulter- und Nackenschmerzen, Hautirritationen, Deformationen am Skelet sowie Probleme beim Atmen haben. Die Träger der BHs können auf der Schulter Spuren hinterlassen und sehr große Brüste können dazu führen, dass eine erwachsene Frau oder ein junges Mädchen in der Pubertät sehr schüchtern und in sich gekehrt sind.

Bei Frauen, bei denen die Brüste größer als normal sind, kann das tägliche Leben und die Aktivität beeinträchtigt werden. Der Erfolg in der Schule und im Beruf können beeinflusst werden, die betroffenen Personen können nicht gerade stehen und versuchen, mit den Schultern die Brüste zu verstecken. Aufgrund der Bewegungslosigkeit und weil kein Sport getrieben werden kann, beginnt die Gewichtszunahme und es entsteht ein Teufelskreislauf.

Schwere Brüste können zu Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Skelettdeformationen, Probleme beim gerade stehen sowie physischen Schmerzen, die die Ergonomie des Körpers und die Haltung schädigen, führen. Mit zunehmendem Alter und den Problemen, die mit der Osteoporose dazukommen, treten ebenfalls Skelettdeformationen auf. Des Weiteren kann es dazu führen, dass man dicker und breiter aussieht.

Im sozialen Leben führen große Brüste dazu, dass wir größere Kleidung als eigentlich für unseren Körper passend kaufen müssen. Wir müssen immer verkleinernde und hebende BHs tragen. Jede Aktivität erfordert, dass gemäß den großen Brüsten vorsichtig geplant und bewegt wird. Sie erschweren das Treiben von Sport. Durch das Schwitzen, können von Zeit zu Zeit unter der Brust Hautirritationen oder schlechte Gerüche auftreten. An diesen stellen können Hautpilze und Farbveränderungen auftreten.

Technisch gesehen, wird die Brustverkleinerung, die als ästhetische Brustverkleinerung bekannt ist, für Frauen, die sich im beschriebenen Zustand befinden, entworfen. Bei dieser Methode werden Fett, Brustgewebe sowie Haut von der Brust entfernt und die Brüste werden kleiner, leichter und straffer gemacht. Diese Methode kann außerdem den Umfang der Brust sowie die dunkle Haut, die die Brustwarze umgibt, verringern. Das Ziel ist es, der Frau kleinere, schöner geformte und zu, ihrem Körper passende Brüste zu schaffen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Brüste verkleinern zu lassen, werden wir versuchen, Ihnen hier zu erklären, wann Ihnen der Eingriff helfen kann, wie der Eingriff durchgeführt wird und welche Ergebnisse Sie erwarten können. Es könnte sein, dass nicht alle Antworten auf Ihre Fragen hier vorhanden sind, da es bei der Brustverkleinerung verschiedene Aspekte gibt, die sich von Person zu Person ändern. Wenn es etwas gibt, was Sie bezüglich der Methode nicht verstehen oder neugierig sind, fragen Sie dies bitte Assoc. Prof. Dr. Erdem Güven. Er wird sehr glücklich darüber sein, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen somit behilflich zu sein.

About the author

admin administrator

Leave a Reply