+49 174 661 6800

goz-kapagi-estetigi2

Eigentlich sollte man diese Operation in Oberlidstraffung und Unterlidstraffung unterteilen. Das Herabhängen der Haut-, Fett- und Muskelschichten der Augenlider führt zu einem erschöpften und älteren Gesichtsausdruck. Das Operationsergebnis erzeugt in der Regel ein schönes strahlendes Gesicht.

Ein Krankenhausaufenthalt ist nicht nötig wenn nur eine Oberlidkorrektur unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird.

Im seltensten Fall können bei einigen Patienten nach der Operation leichte Blutergüsse entstehen.

Umfasst ein Eingriff Unter-und Oberlidkorrektur, so ist eine Vollnarkose für Patient und Arzt komfortabeler.

Die passende Indikation für den Patienten wird nach einem ausführlichen Gespräch und ärztlicher Untersuchung sowie nach einer Auswertung der Muskel-,Fett- und Hautschichten gestellt. Je nach Befundsituation ändert sich die Operationsdauer.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr.Tevfik Satir.